retour

GrammatikAdverb
Worttrennungre-tour
HerkunftFranzösisch
Wortbildung mit ›retour‹ als Erstglied: ↗Retourbillet · ↗Retourbillett · ↗Retourkarte · ↗Retourkutsche
eWDG, 1974

Bedeutung

veraltend, österreichisch zurück
Beispiele:
Zum Glück kam ein Postillon ... von Braunschweig retour gefahren [Immerm.Münchh.2,60]
ich ging die Linzer Straße retour, um mir die Häuser auch in umgekehrter Reihenfolge zu merken [EhrensteininÖsterr. Erzähler1,152]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

retour · retournieren · Retourkutsche
retour Adv. ‘zurück’, allmählich außer Gebrauch kommend. Das Substantiv mfrz. frz. retour ‘Rückkehr, Wendung, Rücksendung, Erwiderung, Gegenleistung’ gelangt im 17. Jh. ins Dt., namentlich in adverbiellen Fügungen der Kaufmannssprache wie à retour, auf (die) Retour, per Retour (zuvor per returno, 2. Hälfte 16. Jh., wohl unter Einfluß von entsprechendem ital. ritorno). Hieraus oder aus Zusammensetzungen wie Retourwaren ‘Rückladung eines Schiffes, vom Ausfuhrerlös eingehandelte Waren’ (17. Jh., frz. retours Plur.), Retourbrief (18. Jh.), Retourfracht, -wagen (um 1800), Retourbillett (19. Jh., vgl. frz. fret, carrosse, billet de retour) gewinnt das Dt. im 19. Jh. ein Adverb retour (doch vgl. schon retourno gehen, 2. Hälfte 16. Jh.). Mfrz. frz. retour m., afrz. retor ‘Rück-, Umkehr, Ausweg, Zuflucht, Erwiderung’ ist abgeleitet von afrz. retorner ‘zurückdrehen, umwenden, verändern, zurückgeben, -kehren’ (mfrz. frz. retourner), einer verstärkenden Präfixbildung zu afrz. torner ‘drehen, drechseln, wenden, umkehren’ (mfrz. frz. tourner), aus lat. tornāre ‘mit dem Dreheisen runden, drechseln, drehen’; zu lat. tornus ‘Dreheisen, Schnitzmesser, Meißel’, griech. tórnos (τόρνος), auch ‘Drehbank, Eisen zum Vorzeichnen einer Kreislinie, Kreis’. Ins Dt. entlehnt (Anfang 18. Jh.) retournieren Vb. ‘zurückkehren, -geben, -senden’. Retourkutsche f. ‘das Erwidern eines Vorwurfs mit denselben Worten, das Reagieren auf eine Handlung mit ähnlicher Handlungsweise’ (eigentlich ‘für die Hin- wie für die Rückfahrt benutzte Kutsche’, 19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
nach hinten · retour · ↗rückwärts · ↗zurück  ●  ↗retro  lat.
Assoziationen
Zitationshilfe
„retour“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/retour>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Retortenstadt
Retortengraphit
Retortengrafit
Retortenbaby
Retorte
Retourbillet
Retourbillett
Retoure
Retourgang
Retourkarte