rettungslos

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungret-tungs-los
WortzerlegungRettung-los
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiele:
rettungslos verloren sein
diese Angelegenheit ist rettungslos verfahren
jmdm., einer Sache rettungslos verfallen sein

Thesaurus

Synonymgruppe
außergewöhnlich · ↗außerordentlich · ↗besonders · ↗bitter(-) (nur in speziellen Kontexten) · ↗brennend · ↗extrem · ↗fürchterlich · ↗ganz · ↗hoffnungslos · ↗mächtig · rettungslos · ↗schrecklich · ↗sehr (Gradadverb vor Adjektiven) · ↗sündhaft · ↗tief · ↗ungeheuer · ↗verflixt · ↗zutiefst  ●  ↗furchtbar  ugs. · ↗verdammt  ugs. · ↗voll (noch eher jugendsprachlich)  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
bedingungslos · ohne Vorbedingung · ohne Wenn und Aber · rettungslos (verliebt) · ↗rückhaltlos · ↗uneingeschränkt · ↗vorbehaltlos  ●  auf Gedeih und Verderb  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

untergehen verfallen verfangen verfällen verheddern verlieben verloren versinken verstricken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rettungslos‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weiß am Zug scheint rettungslos verloren, doch verblüffenderweise kann er selbst matt setzen.
Die Zeit, 10.09.2012, Nr. 37
Sondern weil man in dieser rettungslos verfilzten Stadt manchmal helfen kann.
Bild, 13.04.2000
Man läßt sie jetzt in der Anstalt frei herumgehen, aber sie ist rettungslos geisteskrank.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1940. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1940], S. 21
Jeder glaubte an Feuer, und wir, die wir uns nicht rühren konnten, sahen uns schon rettungslos verloren.
Lehmann, Lilli: Mein Weg. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1913], S. 23054
Alsbald waren die Demokraten in großer Not 67; ihre Sache schien rettungslos verloren, und manche suchten bereits ihr Heil in der Flucht.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. V. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1902], S. 11838
Zitationshilfe
„rettungslos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rettungslos>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rettungsleitstelle
Rettungsleine
Rettungskreuzer
Rettungskraft
Rettungskörper
Rettungsmannschaft
Rettungsmaßnahme
Rettungsmedaille
Rettungsmittel
Rettungspaket