revidieren

GrammatikVerb · revidierte, hat revidiert
Aussprache
Worttrennungre-vi-die-ren
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›revidieren‹ als Erstglied: ↗revidierbar
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
etw. auf seine Richtigkeit, Fehlerlosigkeit, auf seinen ordnungsgemäßen, den Bestimmungen entsprechenden Zustand hin prüfen, überprüfen, etw. kontrollieren
Beispiele:
die Kasse, Rechnungen, Finanzbuchhaltung revidieren
Verlagswesen, Druckerei Druckbogen revidieren
unser Koffer wurde beim Zoll revidiert
ein Lager, Quartier revidieren
2.
etw. nach eingehender Prüfung ändern
Beispiele:
die Verfassung, den Vertrag revidieren
überkommene Vorstellungen, Ansichten revidieren
er hat sein Urteil, seine Meinung über die moderne Musik gründlich revidiert
die konservative Regierung musste schließlich ihre bisherige Politik revidieren
einen Text revidieren (= sorgfältig durchsehen und verbessern)
das Werk liegt jetzt in einer zweiten revidierten Auflage vor
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

revidieren · Revision · Revisor
revidieren Vb. ‘auf seine Richtigkeit durchsehen, überprüfen’ (vor allem im Druckerei-, Verlagswesen), entlehnt (2. Hälfte 16. Jh.) aus lat. revidēre (revīsum) ‘wieder hinsehen, nochmals ansehen’, mlat. ‘in Augenschein nehmen, untersuchen, prüfen’ (vgl. lat. vidēre ‘sehen’). Seit Ende des 18. Jhs. auch ‘(politische Meinungen, Programme, Verfassungen, Gesetze) ändern, berichtigen’. Revision f. ‘(neuerliche) Überprüfung, Untersuchung, Kontrolle, Durchsicht, Überarbeitung’ (2. Hälfte 16. Jh.), (juristisch) Rechtsmittel, mit dem die Überprüfung eines gerichtlichen Endurteils begehrt wird, ‘Berufung’ (1. Hälfte 18. Jh.), ‘Änderung nach eingehender Überprüfung, Berichtigung’, besonders von politischen Meinungen, Programmen, Verfassungen (2. Hälfte 18. Jh.), aus spätlat. revīsio (Genitiv revīsiōnis) ‘Durchsicht, Überprüfung, Korrektur’. Revision einlegen ‘Wiederaufnahme eines Rechtsverfahrens beantragen’ (1. Hälfte 20. Jh.). Revisor m. ‘Prüfungssachverständiger, Wirtschaftsprüfer’, latinisierende Bildung (17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
kontrollieren · ↗prüfen · revidieren · ↗überprüfen
Synonymgruppe
abändern · auf den Prüfstand stellen · ↗korrigieren · neu bestimmen · neu definieren · neu fassen · revidieren · ↗ändern · ↗überarbeiten · ↗überholen
Assoziationen
  • von Grund auf ändern · völlig verändern  ●  (etwas) auf den Kopf stellen  ugs. · ↗umkrempeln  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beschluß Entscheidung Entschluß Ergebnisprognose Ertragsprognose Gesamtjahr Gewinnerwartung Gewinnprognose Gewinnschätzung Haltung Handelsministerium Konjunkturprognose Meinung Planzahl Prognose Schätzung Umsatzerwartung Umsatzprognose Urteil Voraussage Vorhersage Vormonat Vorurteil Wachstumserwartung Wachstumsprognose Wachstumsschätzung Wirtschaftsforschungsinstitut gründlich oben unten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›revidieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie revidieren die anfangs geschätzte Zahl von 70.000 bis 140.000 Genen auf nun etwa 40.000.
Der Tagesspiegel, 09.05.2000
Es ist unbestritten das Recht der Politiker, frühere Entscheidungen zu revidieren.
Die Zeit, 16.10.1987, Nr. 43
Diese umfassende Revolution zwang die peruanische Kirche, ihre Position zu revidieren.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 17983
Zunehmend revidieren Frauen in der Wissenschaft die patriarchalisch verformte Geschichte.
Schwarzer, Alice: Der »kleine Unterschied« und seine großen Folgen, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1977 [1975], S. 179
Man wird Ihre Bücher sehr genau revidieren, darauf verlassen Sie sich.
Baum, Vicky: Menschen im Hotel, München: Droemersche Verlagsanstalt 1956 [1929], S. 228
Zitationshilfe
„revidieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/revidieren>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
revidierbar
Revident
Reverssystem
Reversionspendel
Reversion
Revier
Revierbulle
Revierdienst
revieren
Revierförster