Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

rhexigen

Grammatik Adjektiv
Worttrennung rhe-xi-gen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Botanik von lufterfüllten Interzellularräumen in pflanzlichen Geweben   durch das Zerreißen von Zellen infolge ungleich verteilten Wachstums entstanden
Zitationshilfe
„rhexigen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rhexigen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rheumatoid
rheumatisch
rheumalindernd
rheumakrank
rheumageschädigt
rhin-
rhino-
rhinogen
rhizo-
rhizoid