riesengroß

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung rie-sen-groß
Wortzerlegung Riese groß
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich

Thesaurus

Synonymgruppe
astronomisch · enorm · gewaltig · gigantisch · immens · kolossal · monströs · monumental · mächtig · riesengroß · riesenhaft · titanisch · unermesslich · ungeheuer · ungeheuer groß · von ungeheurer Größe · überdimensional · überdimensioniert  ●  Herkules...  fig. · Mammut...  fig. · aberwitzig  fig. · riesig  Hauptform · formidabel  geh. · immensurabel  geh.
Assoziationen
  • (die) menschliche Vorstellungskraft übersteigen · (etwas) kann man sich nicht vorstellen · außerhalb des (menschlichen) Vorstellungsvermögens liegen · kaum vorstellbar (sein)

Typische Verbindungen zu ›riesengroß‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›riesengroß‹.

Verwendungsbeispiele für ›riesengroß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Welt ist zwar sicher riesengroß, aber man ist hier. [Späth, Gerold: Commedia, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1980 [1980], S. 44]
Man erinnert Räume als riesengroß und wenn man sie später wiedersieht, sind sie ziemlich klein. [Die Zeit, 16.02.2009, Nr. 07]
Ich wiederhole, wir haben es mit einem riesengroßen Problem zu tun. [Die Zeit, 28.11.1986, Nr. 49]
Der politische Schaden wäre riesengroß, wenn die Regierung von ihrem Versprechen abrücken würde, heißt es. [Süddeutsche Zeitung, 14.10.2003]
Über eine riesengroße Nachfrage werden sich die Forschungen problemlos finanzieren. [Süddeutsche Zeitung, 22.12.2000]
Zitationshilfe
„riesengroß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/riesengro%C3%9F>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
riesen-
riesen
rieseln
rieselfähig
rien ne va plus
riesenhaft
riesenstark
riesig
riesisch
riffeln