Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ringförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ring-för-mig
Wortzerlegung Ring -förmig
eWDG

Bedeutung

reifenförmig
Beispiele:
eine ringförmige Sonnenfinsternis
Chemie ringförmige Verbindungen von Kohlenstoff und Wasserstoff

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
kreisläufig · ringförmig · zyklisch

Typische Verbindungen zu ›ringförmig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ringförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›ringförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort entsteht ein See, um den herum die Stadt ringförmig angelegt wird. [Süddeutsche Zeitung, 15.10.2004]
Ist die ringförmige Struktur besonders optimal, um Energie einzufangen und weiterzuleiten? [Süddeutsche Zeitung, 11.05.1995]
Jetzt wird der Patient von Kopf bis Fuß in dem ringförmigen Gerät durchleuchtet. [Bild, 10.10.2003]
Sie entsteht beispielsweise, wenn man einen längeren Streifen Papier mit beiden Enden ringförmig zusammenklebt, ein Ende aber vor dem Zusammenkleben um 180 Grad verdreht. [Die Zeit, 11.03.2012 (online)]
Mit ringförmigen Fischaugen saßen sie da, tranken ihr Bier aus, zahlten und gingen. [Ball, Hugo: Flammetti. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1918], S. 5034]
Zitationshilfe
„ringförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ringf%C3%B6rmig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ringfertig
ringerisch
ringen
ringeln
ringelig
ringgeschmückt
ringlig
rings
ringsherum
ringsum