Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

roboterhaft

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ro-bo-ter-haft
Wortzerlegung Roboter -haft

Thesaurus

Synonymgruppe
ausdruckslos (Gesicht) · emotionslos · erstarrt · maskenhaft · mit leeren Blick · reglos · regungslos · roboterhaft · starr · unbewegt · ungerührt · versteinert  ●  erwartungslos  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
eckig (Bewegungen) · roboterartig · roboterhaft · ruckartig
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›roboterhaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›roboterhaft‹.

Bewegung Unterschreiben

Verwendungsbeispiele für ›roboterhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die roboterhafte Sicherheit aus den glücklichen Tagen der UdSSR ist dahin. [Süddeutsche Zeitung, 06.10.1995]
In gewisser Weise kann es keine entfremdetere, künstlichere, roboterhaftere Politik geben. [Die Zeit, 18.02.2008, Nr. 07]
War er nicht immer steif, roboterhaft, herablassend, aufgeblasen gewesen vor der Kamera? [Die Welt, 19.12.2000]
Roboterhafte Eindimensionalität, die ihn unsympathisch erscheinen lässt, war Gore diesmal nicht anzumerken. [Süddeutsche Zeitung, 05.10.2000]
Es hilft nichts, der Speckige weist uns roboterhaft nach draußen. [Süddeutsche Zeitung, 27.01.1995]
Zitationshilfe
„roboterhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/roboterhaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
roboten
roborierend
robben
roamen
rm
roboterisieren
robust
robustes Mandat
robusto
rochieren