rot-rot

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung rot-rot
Wortzerlegung rotrot

Typische Verbindungen zu ›rot-rot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rot-rot‹.

Verwendungsbeispiele für ›rot-rot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon vor der Wahl hatte Maas die rot-rote Option bekanntlich kategorisch ausgeschlossen.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 13
Die rot-rote Koalition ist sich einig, daß es das Ticket weiterhin geben wird.
Bild, 19.10.2005
Aber bisher ist das in der rot-roten Koalition nicht durchsetzbar.
Die Welt, 02.01.2003
Auch in der rot-roten Koalition war das weitere Vorgehen umstritten.
Süddeutsche Zeitung, 25.01.2002
Jetzt steht schon eventuell der Sprung in eine rot-rote Regierung an.
Der Tagesspiegel, 04.12.2001
Zitationshilfe
„rot-rot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rot-rot>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rot-Kreuz-Schwester
Rot-Grün-Sehschwäche
Rot-Grün-Blindheit
rot-grün-blind
rot-grün
rot-schwarz
Rota
Rotalge
Rotang
Rotangpalme