routinemäßig

Grammatik Adjektiv · Komparativ: routinemäßiger · Superlativ: am routinemäßigsten, Steigerung selten
Aussprache  [ʀuˈtiːnəˌmɛːsɪç]
Worttrennung rou-ti-ne-mä-ßig
Wortzerlegung Routine-mäßig
eWDG

Bedeutung

oft abwertend in derselben Art regelmäßig wiederkehrend
Beispiele:
eine routinemäßige Sitzung
routinemäßig arbeiten
eine routinemäßige Darstellung

Thesaurus

Synonymgruppe
aus (reiner) Gewohnheit · ganz automatisch · ↗gewohnheitsmäßig · ohne nachzudenken · routinemäßig
Assoziationen
  • (die) Macht der Gewohnheit · (für jemanden) selbstverständlich werden · (sich) zu eigen (machen) · (sich) zur Gewohnheit machen · selbstverständlich werden (für) · ↗verinnerlichen · zur Selbstverständlichkeit werden  ●  (für jemanden) zur Gewohnheit werden  variabel · (für jemanden) zur zweiten Natur werden  variabel · (jemandem) zur Gewohnheit werden  variabel · (jemandem) zur zweiten Natur werden  variabel · in Fleisch und Blut übergehen (lassen)  fig. · ↗inkorporieren  geh. · ↗internalisieren  geh.
Synonymgruppe
mechanisch · routinemäßig · ↗schablonenhaft · ↗schematisch · ↗stereotyp  ●  nach Schema F  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›routinemäßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›routinemäßig‹.

Verwendungsbeispiele für ›routinemäßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach Informationen des «Wall Street Journal» schaut sich die Aufsicht den Fall routinemäßig an.
Die Zeit, 12.05.2012 (online)
In heutiger Zeit wird der Begriff Kapellmeister oft auch geringschätzig mit einem routinemäßigen Exekutieren der Musik gleichgesetzt.
Fath, Rolf: Wörterbuch - K. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 6895
Eine Durchsicht der Bücher ist aufschlußreich für die routinemäßige Behandlung der Todesfälle in dem Lager.
o. A.: Neunzehnter Tag. Donnerstag, 13. Dezember 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 24687
Was dort geschehen ist, routinemäßig, über Jahrzehnte, weiß inzwischen jedes Kind.
Die Welt, 04.05.2004
Routinemäßig wurde ich da auch auf HIV getestet - mit positivem Ergebnis.
Bild, 13.08.2001
Zitationshilfe
„routinemäßig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/routinem%C3%A4%C3%9Fig>, abgerufen am 25.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Routinekram
Routinekontrolle
routinehaft
Routinebesprechung
Routineaufgabe
Routinepatrouille
Routinesache
Routinesitzung
Routineüberprüfung
Routineuntersuchung