rudeln

Grammatik Verb · reflexiv
Worttrennung ru-deln
Grundform Rudel
Wortbildung  mit ›rudeln‹ als Letztglied: ↗zusammenrudeln

Verwendungsbeispiele für ›rudeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn es rudelt, dreht er sich nach rechts zur Concierge und rollt die Augen.
Der Tagesspiegel, 31.01.2001
Die Weisen aus dem Ersten Fernsehland rudeln sich am Schalttelefon zusammen und erörtern die Nachrichtenlage in der ARD.
Süddeutsche Zeitung, 18.05.2001
Zitationshilfe
„rudeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rudeln>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rudelbildung
Rudel
rüde
Rudbeckie
Rudbeckia
rudelweise
Ruder
Rudera
Ruderalpflanze
Ruderanlage