Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

runksen

Grammatik Verb
Worttrennung runk-sen
GrundformRunks
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
sich ungesittet, rüpelhaft benehmen
b)
grob und unfair (Fußball) spielen
Zitationshilfe
„runksen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/runksen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rundweg
rundumher
rundum
rundstricken
rundlich
runter
runter sein
runter-
runterbeten
runterfahren