runter-

GrammatikAffix (in Zusammensetzungen mit Verben)
Grundform’runter
Wortbildung mit ›runter-‹ als Erstglied: ↗runterbeten · ↗runterfallen · ↗runterfliegen · ↗runtergeben · ↗runtergehen · ↗runterhauen · ↗runterholen · ↗runterhungern · ↗runterkippen · ↗runterkommen · ↗runterkratzen · ↗runterkriegen · ↗runterkullern · ↗runterlangen · ↗runterlassen · ↗runterlaufen · ↗runterlesen · ↗runtermachen · ↗runterputzen · ↗runterrattern · ↗runterreißen · ↗runterrutschen · ↗runterschalten · ↗runterscheuern · ↗runterschlagen · ↗runterschlingen · ↗runterschlucken · ↗runterschmeißen · ↗runtersetzen · ↗runterspülen · ↗runterstufen · ↗runtertreten · ↗runtertrudeln · ↗runterwirtschaften · ↗runterziehen
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

umgangssprachlich
Synonym zu hinunter-, herunter-
Zitationshilfe
„runter-“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/runter->, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
runter sein
Runst
Runse
Runs
Runologie
runterbeten
runterfallen
runterfliegen
runtergeben
runtergehen