runter sein

GrammatikVerb
Worttrennungrun-ter sein
Wortzerlegung’runtersein3
Ungültige Schreibungruntersein
Rechtschreibregeln§ 35
eWDG, 1974

Bedeutung

salopp, umgangssprachlich elend, erholungsbedürftig sein
siehe auch herunter (2)
Zitationshilfe
„runter sein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/runter%20sein>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
runterschmeißen
runterschlucken
runterschlingen
runterschlagen
runterscheuern
runtersetzen
runterspülen
runterstufen
runtertreten
runtertrudeln