sämisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungsä-misch
Wortbildung mit ›sämisch‹ als Erstglied: ↗Sämischgerberei · ↗Sämischleder
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

die Sämischgerberei betreffend; nach dem Verfahren der Sämischgerberei hergestellt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Hauptverhandlung, in der Sämisch seine Unschuld beweisen muß, steht noch aus.
Die Zeit, 09.03.1973, Nr. 11
Irgendwie haben Jochen Schwill und Hendrik Sämisch immer die Nerven behalten.
Die Zeit, 07.02.2011, Nr. 06
Zitationshilfe
„sämisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sämisch>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Samiklaus
Sämigkeit
sämig
Samiel
Samichlaus
Sämischgerberei
Sämischleder
Samisdat
Samisen
Samkhja