sümpfen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung sümp-fen
Wortbildung  mit ›sümpfen‹ als Erstglied: ↗Sümpfung
eWDG, 1976

Bedeutung

Bergmannssprache eine Grube, einen Schacht von eingedrungenem Wasser frei machen, entwässern
Zitationshilfe
„sümpfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/s%C3%BCmpfen>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sumpfdotterblume
Sumpfdickicht
Sumpfboden
Sumpfblüte
Sumpfblume
Sumpfenzian
Sumpffarn
Sumpffieber
Sumpfflora
Sumpfgas