sachte

Grammatik Adjektiv
Worttrennung sach-te

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. Synonym zu sacht
  2. 2. [umgangssprachlich] adverbiell
    1. a) ⟨sachte, sachte!⟩ Warnung; Zurechtweisung; vorsichtig, langsam, nicht so schnell!
    2. b) nach und nach
DWDS-Vollartikel, 2015

Bedeutungen

1.
Synonym zu sacht
2.
umgangssprachlich
Grammatik: adverbiell
a)
sachte, sachte!Warnung; Zurechtweisung   vorsichtig, langsam, nicht so schnell!
Beispiele:
(immer) sachte!
nur (man) sachte!
b)
nach und nach
Beispiele:
es wird so sachte Zeit zum Aufbruch
er wollte sich so ganz sachte eine neue Wohnung suchen

Thesaurus

Synonymgruppe
behutsam · mit Bedacht · mit Vorsicht · sachte · ↗sorgfältig · ↗sorgsam · ↗vorsichtig  ●  ↗achtsam  geh. · ↗auf dem Quivive  ugs., franz. · auf der Hut  ugs. · sachtemang  ugs., berlinerisch
Assoziationen
Synonymgruppe
empfindlich · ↗fein · ↗filigran · ↗fragil · ↗grazil · ↗hauchfein · sachte · ↗zart  ●  wie gehaucht  geh.
Synonymgruppe
(nun mal) sachte!  ugs. · (nur) keine Hektik  ugs. · Komm (doch) erst mal an!  ugs., Redensart · So schnell schießen die Preußen nicht!  ugs., sprichwörtlich · eine alte Frau ist doch kein D-Zug!  ugs., sprichwörtlich, variabel · gaanz langsam! (beruhigend)  ugs. · gemach!  geh., veraltet · hetz mich nicht!  ugs. · hetzt doch nicht so!  ugs. · immer langsam mit den jungen Pferden!  ugs. · immer langsam!  ugs. · immer mit der Ruhe!  ugs. · kein Stress!  ugs. · keine Panik  ugs. · keine Panik auf der Titanic  ugs., Spruch · nicht so hastig  ugs. · nicht so stürmisch!  ugs. · no ned hudla!  ugs., schwäbisch · nun mal langsam!  ugs., Hauptform · nur die Ruhe!  ugs. · nur keine Aufregung  ugs. · ruhig Blut  ugs., veraltend · ruhig, Brauner  ugs., scherzhaft · schön langsam!  ugs.
Assoziationen
  • (ist ja) nichts passiert · halb so schlimm  ●  (ist schon) vergeben und vergessen  ugs. · Schwamm drüber!  ugs., Redensart · alles gut!  ugs. · halb so wild  ugs. · ich werd's überleben  ugs. · ist schon vergessen  ugs. · kein Problem  ugs. · macht nichts  ugs. · schon okay  ugs. · war was?  ugs.
  • (sich) nicht aus der Ruhe bringen lassen · Ruhe bewahren · die Ruhe selbst (sein) · nicht die Nerven verlieren · ruhig bleiben · ↗tiefenentspannt (sein)  ●  cool bleiben  ugs. · die Contenance wahren  geh. · die Ruhe weghaben  ugs., regional · ein starkes Nervenkostüm haben  ugs. · einen kühlen Kopf behalten  ugs. · ruhig Blut bewahren  ugs.
  • wir werden uns Mühe geben  ●  mit Hochdruck arbeiten an  floskelhaft · wir tun unser Bestes  Spruch · wir arbeiten dran  ugs., Spruch · wir kümmern uns drum  ugs., Spruch · wir sind an der Sache dran  ugs. · wir sind dran an der Sache  ugs.
  • (durch etwas) nicht zu erschüttern (sein) · (sich) durch etwas nicht beeindrucken lassen · (sich) durch etwas nicht tangieren lassen · (sich) durch nichts erschüttern lassen · (sich) nicht aus der Ruhe bringen lassen · eiskalt bleiben · eiskalt reagieren · gleichgültig reagieren · unbeeindruckt reagieren  ●  ruhig Blut bewahren  ugs.
  • allmählich · ↗gemach · ↗gemächlich · ↗gemütlich · ↗geruhsam · in aller Ruhe · ↗langsam · ↗ruhig · ↗seelenruhig  ●  in Ruhe  ugs. · in aller Seelenruhe  ugs.
  • (das) kann dauern · ↗(das) kann sich (noch) hinziehen
  • alles zu seiner Zeit · eins nach dem andern · jedes Ding zu seiner Zeit  ●  Alles hat seine Zeit.  Zitat · Jedes Ding hat seine Zeit.  Zitat
  • (es) langsam gehen lassen  ●  Druck herausnehmen  fig. · einen Gang herunterschalten  fig. · ↗entschleunigen  fig.
  • keine Angst! · keine Sorge! · nur Mut! · nur nicht den Mut verlieren!  ●  nur nicht den Kopf verlieren!  Spruch · kein Grund zur Panik!  ugs. · keine Bange!  ugs.
  • nichts überstürzen  ●  Eile mit Weile.  Sprichwort · Aus der Ruhe kommt die Kraft.  ugs., Sprichwort · In der Ruhe liegt die Kraft.  ugs., Sprichwort · Nur ned hudle.  ugs., schwäbisch
  • (jetzt) mach hier keinen Stress! · lass mich damit in Ruhe!  ●  was willst du von mir!  aggressiv · chill mal dein Leben!  ugs., jugendsprachlich · jetzt komm mal wieder runter!  ugs. · was regst du dich (so) auf!  ugs.

Typische Verbindungen zu ›sachte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sachte‹.

Zitationshilfe
„sachte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sachte>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sachtchen
sacht
Sachstand
Sachspende
Sächsische
Sachtext
Sachthema
Sachtitel
Sachunterricht
Sachverhalt