sagenumwoben
GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungsa-gen-um-wo-ben (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

gehoben
Beispiele:
sagenumwobene Burgen, Schlösser, Klöster, Ruinen, Quellen
ein sagenumwobener Baum, See
Die Entdeckungsgeschichte des Glases ist geheimnisvoll und sagenumwoben wie kaum eine andere [Urania1969]

Thesaurus

Synonymgruppe
geheimnisumwittert · ↗geheimnisumwoben · ↗geheimnisvoll · ↗mysteriös · ↗nebulös · ↗rätselhaft · ↗schleierhaft · ↗unergründlich · ↗wundersam  ●  ↗arkan  geh. · ↗delphisch  geh. · ↗okkult  geh. · ↗orphisch  geh. · ↗sibyllenhaft  geh. · ↗sibyllinisch  geh.
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berg Bernsteinzimmer Diamantenberge Figur Fluß Geheimdienst General Gestalten Goldschatz Gründer Helden Insel Kontinent König Königin Landschaft Ort Paläste Reich Schatz Schneemenschen See Stadt Stätten versunkene

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sagenumwoben‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was hat es mit mit diesem sagenumwobenen Werk, das Sie lange zurückgehalten haben, auf sich?
Der Tagesspiegel, 06.05.2002
Sagenumwoben und geheimnisvoll glitzert das höchste Hotel der Welt über den Persischen Golf.
Süddeutsche Zeitung, 30.11.1999
Der König von Frankreich bot dem sagenumwobenen Kämpfer ein neues Wirkungsfeld.
Luckner, Felix von: Seeteufel, Herford: Kohler 1966 [1921], S. 72
War ich jetzt wirklich bei der Stasi, bei der richtigen, echten, sagenumwobenen Stasi?
Brussig, Thomas: Helden wie wir, Berlin: Verl. Volk und Welt 1996 [1995], S. 145
In der Riesenstadt glaubte man fast überhaupt nicht mehr an die Existenz von Nachkommen der sagenumwobenen roten Kriegsstämme Amerikas.
Dominik, Hans: John Workmann der Zeitungsboy, Biberach an d. Riss: Koehler 1954 [1925], S. 129
Zitationshilfe
„sagenumwoben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sagenumwoben>, abgerufen am 20.09.2017.

Weitere Informationen …