sagenumwoben

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung sa-gen-um-wo-ben
eWDG, 1974

Bedeutung

gehoben
Beispiele:
sagenumwobene Burgen, Schlösser, Klöster, Ruinen, Quellen
ein sagenumwobener Baum, See
Die Entdeckungsgeschichte des Glases ist geheimnisvoll und sagenumwoben wie kaum eine andere [ Urania1969]

Thesaurus

Synonymgruppe
geheimnisumwittert · ↗geheimnisumwoben · ↗geheimnisvoll · ↗mysteriös · ↗nebulös · ↗rätselhaft · sagenumwoben · ↗schleierhaft · ↗unergründlich · ↗wundersam  ●  ↗arkan  geh. · ↗delphisch  geh. · ↗okkult  geh. · ↗orphisch  geh. · ↗sibyllenhaft  geh. · ↗sibyllinisch  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
düster · ↗elbisch · ↗finster · ↗geheimnisvoll · ↗jenseitig · sagenumwoben · ↗unheimlich · ↗unirdisch
Synonymgruppe
Legende (sein) · darüber erzählt man sich viele Geschichten · sagenumwoben  ●  ↗legendär (sein)  Hauptform
Assoziationen
  • Geschichte(n) von Heldentaten · ↗Heldengeschichte  ●  Heldenmythos  Hauptform
  • denkwürdig · erinnerungswürdig  ●  erinnernswert  geh. · ↗memorabel  geh., bildungssprachlich
  • (eine) Legende (sein) · (eine) lebende Legende (sein) · ↗Kult (sein) · Kult... (sein)
  • berühmt werden (mit) · die Geschichte (von etwas) prägen · unvergessen bleiben  ●  (mit etwas) in die Geschichte eingehen  fig., Hauptform · (sich) ein Denkmal setzen (mit)  fig. · (sich) einen Platz in der Geschichte sichern  fig. · ...geschichte schreiben  mediensprachlich · Geschichte schreiben  fig. · in die Annalen eingehen  fig. · nicht vergessen werden  variabel
  • militärischer Pomp  ●  schimmernde Wehr  auch ironisch, auch figurativ

Typische Verbindungen zu ›sagenumwoben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sagenumwoben‹.

Verwendungsbeispiele für ›sagenumwoben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was hat es mit mit diesem sagenumwobenen Werk, das Sie lange zurückgehalten haben, auf sich?
Der Tagesspiegel, 06.05.2002
Sagenumwoben und geheimnisvoll glitzert das höchste Hotel der Welt über den Persischen Golf.
Süddeutsche Zeitung, 30.11.1999
Der König von Frankreich bot dem sagenumwobenen Kämpfer ein neues Wirkungsfeld.
Luckner, Felix von: Seeteufel, Herford: Kohler 1966 [1921], S. 72
War ich jetzt wirklich bei der Stasi, bei der richtigen, echten, sagenumwobenen Stasi?
Brussig, Thomas: Helden wie wir, Berlin: Verl. Volk und Welt 1996 [1995], S. 145
In der Riesenstadt glaubte man fast überhaupt nicht mehr an die Existenz von Nachkommen der sagenumwobenen roten Kriegsstämme Amerikas.
Dominik, Hans: John Workmann der Zeitungsboy, Biberach an d. Riss: Koehler 1954 [1925], S. 129
Zitationshilfe
„sagenumwoben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sagenumwoben>, abgerufen am 15.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sagenumwittert
Sagentier
Sagenschatz
Sagenkunde
Sagenkreis
Sagenwelt
Säger
Sägerei
Sägespäne
Sägetang