sakrilegisch

Worttrennungsa-kri-le-gisch · sak-ri-le-gisch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

frevelhaft, gotteslästerlich

Thesaurus

Synonymgruppe
frevelhaft · ↗frevlerisch · ↗gottlos · wider Gott  ●  ↗freventlich  veraltend · ↗gotteslästerlich  religiös · sakrilegisch  religiös · ↗sündig  religiös · ↗blasphemisch  geh., religiös
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Gegner Luthers sprachen von einer sakrilegischen Hochzeit, die durch Unzucht und Gelübdebruch befleckt und durch das Blut so viel tausend Ermordeter besudelt worden ist.
Die Zeit, 31.10.1980, Nr. 45
Zitationshilfe
„sakrilegisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sakrilegisch>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sakrileg
Sakrifizium
sakrieren
Sakrarium
Sakramentshäuschen
Sakrilegium
sakrisch
Sakristan
Sakristei
Sakrodynie