salzhaltig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungsalz-hal-tig (computergeneriert)
WortzerlegungSalz-haltig
eWDG, 1974

Bedeutung

Salz, Salze enthaltend
Beispiele:
salzhaltige Luft, salzhaltiger Boden
das Meer ist salzhaltig

Thesaurus

Synonymgruppe
salinisch · salzhaltig · ↗salzig · solehaltig
Assoziationen
  • versalzen (Partizip/Adjektiv) · zu stark gesalzen · zu viel Salz enthalten(d)  ●  an etwas ist zu viel Salz  ugs. · es gibt zu viel Salz (an)  ugs.
  • Kochsalz · NaCl · ↗Natriumchlorid · ↗Salz · ↗Speisesalz · Tafelsalz  ●  weißes Gold  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abwasser Boden Flüssigkeit Gestein Gewässer Grundwasser Kost Luft Meerwasser Quelle See Speis Thermalquelle Wasser feucht kalt stark warm

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›salzhaltig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum einen hat es sich abgekühlt, zum anderen ist es nun salzhaltiger.
Der Tagesspiegel, 01.06.2003
Dort sind Autos in der salzhaltigen Luft nach drei Jahren durchgerostet.
Süddeutsche Zeitung, 14.11.1997
Ursache ist die Wanderung salzhaltiger Feuchtigkeit von der Mauer in das Bild.
o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 27984
Er bevorzugt salzhaltigeres Wasser und ist ein guter lebender Köder für alle Raubfische der See einschließlich des Aals.
Zeiske, Wolfgang: Angle richtig!, Berlin: Sportverl. 1974 [1959], S. 159
Der Laichplatz der Schollen liegt in möglichst salzhaltigen und warmen Meeresteilen.
Lucanus, Friedrich von: Im Zauber des Tierlebens, Berlin: Wegweiser-Verl. 1926 [1926], S. 152
Zitationshilfe
„salzhaltig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/salzhaltig>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salzgurke
Salzgrube
Salzgras
Salzgewinnung
Salzgehalt
Salzhering
salzig
Salzigkeit
Salzkartoffel
Salzklumpen