sanftmütig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungsanft-mü-tig (computergeneriert)
GrundformSanftmut
Wortbildung mit ›sanftmütig‹ als Erstglied: ↗Sanftmütigkeit
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiele:
ein sanftmütiges Wesen
sie sagte es sehr sanftmütig, war immer sanftmütig mit ihm umgegangen
Unter den Kamelen gibt es sanftmütige (= sanfte, nicht bösartige) und cholerische [R. GerlachVierfüßler43]

Thesaurus

Synonymgruppe
gütig · ↗herzlich · sanftmütig · ↗warm
Synonymgruppe
entgegenkommend · ↗gefällig · ↗gnädig · ↗großherzig · ↗großmütig · ↗gütig · ↗kulant · ↗mild · ↗milde · sanftmütig  ●  ↗wohlwollend  Hauptform · ↗huldvoll (oft ironisch)  geh., veraltend
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Charakter Riese Tier Wesen eher freundlich friedfertig geradezu sonst wirkend zurückhaltend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sanftmütig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sanftmütig tönte das liedhafte Allegretto, scharfzüngig das virtuos ausgebreitete Vivace.
Der Tagesspiegel, 15.04.2004
Das wirkt zurückhaltend, unangemessen sanftmütig, aber die Lage ist ja auch ebenso schwammig wie hoffnungslos.
Süddeutsche Zeitung, 29.05.2002
Sie sollten klug, geschickt, sorgfältig, vorsichtig fahren und allezeit geduldig, sanftmütig, nüchtern sein.
Bauer, Hans: Wenn einer eine Reise tat, Leipzig: Koehler & Amelang 1973, S. 87
Diese Erde war schwarz und feucht und sanftmütig, sie gab leicht nach.
Aichinger, Ilse: Die größere Hoffnung, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1966 [1948], S. 207
Entweder ich war zu gewaltsam oder zu sanftmütig, zu unternehmend oder zu gleichgültig.
Peters, Carl: Lebenserinnerungen. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1918], S. 35398
Zitationshilfe
„sanftmütig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sanftmütig>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sanftmut
Sänftigung
sänftiglich
sänftigen
Sanftheit
Sanftmütigkeit
Sang
sang- und klanglos
Sang-de-Boeuf
Sang-froid