sang- und klanglos

GrammatikAdjektiv
Worttrennungsang- und klang-los

Thesaurus

Synonymgruppe
(möglichst) geräuschlos · ↗(möglichst) unauffällig · auf leisen Sohlen · ohne Aufsehen zu erregen · still und leise  ●  auf Samtpfoten  fig. · sang- und klanglos  ugs.
Assoziationen
  • diskret behandeln · nicht (groß) herumerzählen · nicht ausposaunen · unter uns bleiben · vertraulich behandeln · vertraulich umgehen mit  ●  in der Familie bleiben  fig. · nicht an die große Glocke hängen  fig. · nicht weitererzählen  ugs.
  • (möglichst) unauffällig · ↗heimlich · heimlich, still und leise · im Geheimen · im Stillen · im Verborgenen · in aller Stille · ↗insgeheim · ohne dass jemand das mitbekommt · ↗stillschweigend · ↗unbemerkt · ↗unbeobachtet · ↗verborgen · verdeckt · ↗versteckt · ↗verstohlen  ●  hinter vorgehaltener Hand  fig. · im Hintergrund  fig. · in den Hinterzimmern  fig. · unter der Hand  fig. · unterm Tisch  fig. · bei Nacht und Nebel  ugs., fig. · ↗klammheimlich  ugs. · stickum  ugs. · stieke  ugs., veraltend, berlinerisch · ↗stiekum  ugs. · still und leise  ugs. · ↗ungesehen  ugs.
Zitationshilfe
„sang- und klanglos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sang- und klanglos>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sang
Sanftmütigkeit
sanftmütig
Sanftmut
Sänftigung
Sang-de-Boeuf
Sang-froid
Sangaree
sangbar
Sänger