Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

satzungsgemäß

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung sat-zungs-ge-mäß
Wortzerlegung Satzung -gemäß
eWDG

Bedeutung

papierdeutsch der Satzung gemäß

Typische Verbindungen zu ›satzungsgemäß‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›satzungsgemäß‹.

Verwendungsbeispiele für ›satzungsgemäß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die denkwürdige Gestalt der deutschen Aufklärung satzungsgemäß zu erhellen ist ihr Auftrag. [Süddeutsche Zeitung, 17.07.1997]
Hier könne die MIG weiterhin versuchen, ihre satzungsgemäßen Ziele zu erreichen. [Süddeutsche Zeitung, 01.06.1994]
Eigentlich war die Versammlung zu kurzfristig und somit nicht satzungsgemäß einberufen worden. [Süddeutsche Zeitung, 15.01.1994]
Satzungsgemäß ging die Leitung mit dem Schluß der Versammlung an unsere Französischen Kollegen über. [Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464]
Diese Tätigkeit gehört seit ihrer Gründung zu ihren satzungsgemäßen Aufgaben. [Die Zeit, 29.09.1989, Nr. 40]
Zitationshilfe
„satzungsgemäß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/satzungsgem%C3%A4%C3%9F>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
satztechnisch
satzreif
satzfertig
satyrartig
saturnisch
satzungsmäßig
satzweise
satzwertig
sau-
sauber