Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schönheitschirurgisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung schön-heits-chi-rur-gisch · schön-heits-chir-ur-gisch
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

die Schönheitschirurgie betreffend, zu ihr gehörend

Typische Verbindungen zu ›schönheitschirurgisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schönheitschirurgisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›schönheitschirurgisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ostdeutsche stellen sich seltener auf die Waage und denken weniger an schönheitschirurgische Korrekturen. [Die Welt, 12.11.1999]
Ein schönheitschirurgisches Gesamtkunstwerk – gestaltet für den harten Beruf einer Pornoaktrice. [Bild, 11.03.2003]
Angeboten wird eine große Palette an Medikamenten wie Hormonen, Gels und Cremes bis zu zahllosen schönheitschirurgischen Techniken wie Hautstraffung, Fettabsaugung und Faltenkorrektur. [Die Welt, 31.12.2002]
Betroffen sind "schönheitschirurgische Eingriffe ohne medizinische Notwendigkeit", wie z. B. Brustvergrößerungen und Fettabsaugung. [Bild, 21.01.2005]
Zitationshilfe
„schönheitschirurgisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sch%C3%B6nheitschirurgisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schöngliedrig
schöngeschnitten
schöngeistig
schöngeistern
schöngeformt
schönheitsempfänglich
schönheitstrunken
schönklingend
schönmachen
schönrechnen