schaffenskräftig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schaf-fens-kräf-tig
Wortzerlegung Schaffenskraft -ig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

voller Schaffenskraft

Verwendungsbeispiele für ›schaffenskräftig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist nur eine kleine Geschichte aus dem langen Leben des schaffenskräftigen Schwabinger Malers, Galeristen, Kunstförderers, Globetrotters und Traumstädters. [Süddeutsche Zeitung, 11.10.2001]
Der damalige ETV‑Vorsitzende Julius Sparbier, der "Turnvater Jahn aus Eimsbüttel", redete "Opfermut, freiwilligem Gehorsam und schaffenskräftiger Deutschheit" das Wort. [Die Zeit, 08.11.2010, Nr. 45]
Ursula Peters ist eine frohsinnige, schaffenskräftige Chaotin mit Tendenz zum Messietum. [Der Tagesspiegel, 16.01.2005]
Zitationshilfe
„schaffenskräftig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schaffenskr%C3%A4ftig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schaffensfreudig
schaffen
schadstoffreduziert
schadstofffrei
schadstoffbelastet
schaffig
schaffnerlos
schafkopfen
schafledern
schal