schallisoliert

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schall-iso-liert
formal verwandt mitisolieren
eWDG

Bedeutung

Synonym zu schalldicht
Beispiel:
der Lesesaal ist schallisoliert

Typische Verbindungen zu ›schallisoliert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schallisoliert‹.

Verwendungsbeispiele für ›schallisoliert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Objekt ist schallisoliert, so daß vom laufenden Band nichts zu hören ist. [Die Zeit, 16.05.1986, Nr. 21]
In derart ungewohnter Umgebung machte der ansonsten schallisoliert lebende Wurf sein Maul auf. [Der Tagesspiegel, 10.01.2001]
Um auch Konzerte und größere Feste zu ermöglichen, müssen die Räume schallisoliert werden. [Süddeutsche Zeitung, 12.08.1999]
Doch durch die schallisolierte Scheibe war davon nichts zu hören. [Jentzsch, Kerstin: Ankunft der Pandora, München: Heyne 1997 [1996], S. 190]
Seitdem ist die Decke schallisoliert und hängt 30 Zentimeter tiefer. [Der Tagesspiegel, 05.12.2001]
Zitationshilfe
„schallisoliert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schallisoliert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schallisolierend
schallgedämpft
schallern
schallen
schalldämpfend
schallschluckend
schalltot
schallverstärkend
schalmeien
schaltbar