Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schauererregend

Alternative Schreibung Schauer erregend
Grammatik Adjektiv
Worttrennung schau-er-er-re-gend ● Schau-er er-re-gend
Wortzerlegung Schauer1 erregen -end2
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

schaudererregend

Verwendungsbeispiele für ›schauererregend‹, ›Schauer erregend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schuld wird nicht als distanziertes, schauererregendes Schauspiel abgehandelt, sondern als ständig lauernde Möglichkeit. [Die Zeit, 23.10.1964, Nr. 43]
Auch Harald Mueller ist ein großer Sprachenforscher und Stimmenimitator: für den Jargon des bundesdeutschen Erfolgsmenschen findet er viele, schauererregende Beispiele. [Die Zeit, 07.06.1985, Nr. 24]
Im Ausdruck des schauererregenden Pathos standen Le Sueur und Cherubini in Glucks Nachfolge. [o. A.: O. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 7288]
Schon nach einer Viertelstunde stimmten die 50 061 Zuschauer schauererregende Jubelgesänge an. [Süddeutsche Zeitung, 12.09.1996]
Bücher werden eingestuft nach Kriterien wie optimistisch‑ lebensbejahend, romantisch, brutal‑realistisch, grusel‑ und schauererregend. [Die Welt, 10.04.1999]
Zitationshilfe
„schauererregend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schauererregend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schauerartig
schauen
schauderös
schaudervoll
schaudern
schauerig
schauerlich
schauern
schauervoll
schaufelförmig