Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

scheibenförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schei-ben-för-mig
Wortzerlegung Scheibe -förmig

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
scheibenförmig  ●  diskoidal  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›scheibenförmig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›scheibenförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›scheibenförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dagegen sind Staub und Sterne weit über die scheibenförmige Galaxie verteilt. [Der Tagesspiegel, 29.04.2003]
Inzwischen haben die Astronomen viele scheibenförmige Gebilde im All gefunden. [o. A.: Embryos und Monster. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]]
An die Stelle des üblichen Drehmomentwandlers ist der scheibenförmige Elektromotor gerückt. [Die Zeit, 01.08.2011, Nr. 31]
Doch in den Labors züchten die Forscher bereits scheibenförmige Halbleiterkristalle, die nicht mehr geschnitten werden müssen. [Süddeutsche Zeitung, 03.03.1994]
Je nach Art des Wachstumsfaktors, der sie stimuliert, entwickeln sich daraus rote, weiße oder auch scheibenförmige Blutzellen. [Die Zeit, 08.07.1994, Nr. 28]
Zitationshilfe
„scheibenförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/scheibenf%C3%B6rmig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
scheiben
scheibchenweise
scheibchenförmig
scheffelweise
scheffeln
scheibenweise
scheiden
scheidungswillig
scheinbar
scheinen