schichtweise

GrammatikAdjektiv
Worttrennungschicht-wei-se (computergeneriert)
WortzerlegungSchicht-weise
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
in Schichten, Lagen übereinander, Schicht für Schicht
Beispiel:
etw. schichtweise übereinanderlegen
2.
in Gruppen, gruppenweise
Beispiel:
schichtweise essen, weil nicht genug Platz ist

Thesaurus

Synonymgruppe
lagenweise · schichtweise

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufbau

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schichtweise‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um die Programme modular aufzubauen, organisiert man die Funktionen schichtweise.
C't, 1994, Nr. 4
Sie schlug vor, schichtweise zu schlafen, zuerst die Frauen, dann die Männer.
Pressler, Mirjam: Malka Mai, Weinheim Basel: Beltz & Gelberg 2001, S. 190
An Bord wechseln sich dreißig Techniker, Sprecher und Jockeys schichtweise ab.
Die Zeit, 27.07.1973, Nr. 31
Das schichtweise wechselnde Personal hatte wie überall zu viel zu tun, und Annelie Schnelle war sowieso keine Angehörige.
Der Tagesspiegel, 29.07.2004
Zur happigen Zollaffäre entwickelte er sich, als im Gefolge der ersten Ermittlungen schichtweise weitere Zollbeamte sowie Angestellte von Speditionsfirmen verhaftet wurden.
Der Spiegel, 05.05.1980
Zitationshilfe
„schichtweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schichtweise>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schichtwechsel
Schichtverfahren
Schichtunterricht
Schichtung
Schichtstufe
Schichtwolke
Schichtzugehörigkeit
Schicircus
Schick
schicken