schicker

Grammatik Adjektiv
Worttrennung schi-cker
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich (leicht) betrunken
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

schicker Adj. ‘betrunken, übermütig, närrisch’, nl. sikker; entlehnt (19. Jh.) über das Rotw. in westd. Mundarten aus jidd. sjikker, hebr. šikkōr ‘betrunken’.
Zitationshilfe
„schicker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schicker>, abgerufen am 20.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schicken
Schick
Schicircus
Schichtzugehörigkeit
Schichtwolke
Schickeria
Schickermoos
schickern
Schickimicki
schicklich