schiefgetreten

Alternative Schreibung schief getreten
Grammatik Adjektiv
Worttrennung schief-ge-tre-ten ● schief ge-tre-ten
Rechtschreibregeln § 36 (2.1)
DWDS-Verweisartikel, 2017

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von schieftreten

Typische Verbindungen zu ›schiefgetreten‹, ›schief getreten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schiefgetreten‹.

Verwendungsbeispiel für ›schiefgetreten‹, ›schief getreten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf den U-Bahn-Stationen glänzen die Stiefel der Armee, drehen die abgerissenen, stumpfen und oftmals geflickten Schuhe der Zivilisten ihre schiefgetretenen Absätze nach innen.
Die Zeit, 25.02.1946, Nr. 08
Zitationshilfe
„schiefgetreten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schiefgetreten>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schiefgehen
schieferverkleidet
Schieferton
Schiefertafel
Schieferplatte
schiefgewickelt
Schiefhals
Schiefhaltung
Schiefheit
Schiefkopf