schieflaufen

Alternative Schreibungschief laufen
GrammatikVerb
Worttrennungschief-lau-fen ● schief lau-fen (computergeneriert)
Wortzerlegungschieflaufen
Rechtschreibregeln§ 34 (2.2), § 34 (2.3)
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
Synonym zu schieftreten
Beispiel:
schiefgelaufene Absätze
2.
Synonym zu schiefgehen
Beispiel:
trotz aller seiner Mühe ist die Sache schiefgelaufen

Thesaurus

Synonymgruppe
fehlgehen · kläglich scheitern · ↗missglücken · ↗misslingen · ↗missraten · nicht zu Stande kommen · nicht zustande kommen · ↗scheitern  ●  ↗fehlschlagen  Hauptform · ausgehen wie das Hornberger Schießen  ugs., Redensart, scherzhaft · ↗danebengehen  ugs. · ↗fallieren  geh., schweiz. · ↗floppen  ugs. · in die Binsen gehen  ugs. · in die Hose gehen  ugs. · nach hinten losgehen  ugs. · ↗schiefgehen  ugs. · schieflaufen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Banküberfall Ding Menge Sache Saison Sicht Vorbereitung da dann denn eigentlich fast furchtbar gewaltig gründlich hier irgend irgendwie irgendwo laufen mal manchmal plötzlich schieflaufen sonst was ziemlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schieflaufen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn Bild nur noch übersetzen muss, was andere machen, läuft etwas schief.
Süddeutsche Zeitung, 30.06.2003
Damit es zur schlimmsten Depression dieses Jahrhunderts kommen konnte, mußte noch weit mehr schieflaufen.
Die Zeit, 23.01.1998, Nr. 5
Aber irgend etwas ist schiefgelaufen, und sie haben sich verdammt viel Mühe gemacht, es zu vertuschen.
Hohlbein, Wolfgang: Das Druidentor, Stuttgart: Weitbrecht 1993, S. 63
Falls dabei etwas schiefläuft, kann es für die entsprechende Firma um sehr viel Geld gehen.
o. A.: Die grosse Welt der Getränke, Hamburg: Tschibo Frisch-Röst-Kaffee Max Herz 1977, S. 274
Man trägt sie auch nicht so lange, bis sich die Absätze schiefgelaufen haben.
Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 27384
Zitationshilfe
„schieflaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schieflaufen>, abgerufen am 18.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schieflage
schieflachen
Schiefkopf
Schiefheit
Schiefhaltung
schieflegen
schiefliegen
Schiefmaul
schiefmäulig
schiefrig