schieftreten

Alternative Schreibungschief treten
GrammatikVerb
Worttrennungschief-tre-ten · schief tre-ten
Wortzerlegungschieftreten
Rechtschreibregeln§ 34 (2.1)
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
die Absätze schieftreten (= die Absätze an einer Seite abnutzen)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf den U-Bahn-Stationen glänzen die Stiefel der Armee, drehen die abgerissenen, stumpfen und oftmals geflickten Schuhe der Zivilisten ihre schiefgetretenen Absätze nach innen.
Die Zeit, 25.02.1946, Nr. 08
Zitationshilfe
„schieftreten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schieftreten>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schiefsitzend
schiefrig
schiefmäulig
Schiefmaul
schiefliegen
schiefwinkelig
schiefwinklig
schiegen
Schielauge
schieläugig