Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schieftreten

Alternative Schreibung schief treten
Grammatik Verb
Worttrennung schief-tre-ten ● schief tre-ten
Wortzerlegung schief treten
Rechtschreibregel § 34 (2.1)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
die Absätze schieftreten (= die Absätze an einer Seite abnutzen)

Thesaurus

Synonymgruppe
ablaufen · schieflaufen · schieftreten  ●  (he)runterlaufen  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›schieftreten‹, ›schief treten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf den U‑Bahn‑Stationen glänzen die Stiefel der Armee, drehen die abgerissenen, stumpfen und oftmals geflickten Schuhe der Zivilisten ihre schiefgetretenen Absätze nach innen. [Die Zeit, 25.02.1946, Nr. 08]
Zitationshilfe
„schieftreten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schieftreten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schiefsitzend
schiefrig
schiefmäulig
schiefmaulig
schiefliegen
schiefwinkelig
schiefwinklig
schiegen
schielen
schieläugig