schienengebunden

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schie-nen-ge-bun-den
Wortzerlegung Schiene-gebunden
eWDG, 1974

Bedeutung

auf Schienen als Fahrbahn angewiesen

Typische Verbindungen zu ›schienengebunden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schienengebunden‹.

Verwendungsbeispiele für ›schienengebunden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem ist das Auto dem schienengebundenen Fahrzeug an Freizügigkeit überlegen.
Die Zeit, 08.03.1968, Nr. 11
Überspannt wird jeder Block von zwei schienengebundenen, automatisch betriebenen Portalkränen.
Die Welt, 15.07.1999
Erstens ist ein schienengebundenes System weniger flexibel als Lastwagen oder Autos.
Süddeutsche Zeitung, 31.05.2003
Darüber hinaus werde jede olympische Wettkampfstätte an den schienengebundenen Nahverkehr angeschlossen.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2003
Zitationshilfe
„schienengebunden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schienengebunden>, abgerufen am 25.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schienenfundament
schienenfrei
Schienenfahrzeug
Schienenersatzverkehr
Schienenbus
Schienenkreuz
Schienenkreuzung
Schienenlasche
Schienennetz
Schienenomnibus