Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schlüsselfertig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schlüs-sel-fer-tig
Wortzerlegung Schlüssel -fertig
eWDG

Bedeutung

zum Einzug fertig, bezugsfertig
Beispiele:
ein schlüsselfertiger Neubau
die Wohnungen wurden schlüsselfertig übergeben
das Haus ist schlüsselfertig, wird in diesem Monat schlüsselfertig

Thesaurus

Synonymgruppe
bezugsfertig · schlüsselfertig · sofort beziehbar

Typische Verbindungen zu ›schlüsselfertig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schlüsselfertig‹.

Verwendungsbeispiele für ›schlüsselfertig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schlüsselfertige Bauten kosten mindestens 230.000, gerne auch einmal 400.000 Euro. [Die Zeit, 28.05.2007, Nr. 22]
Das will er auch weiter so machen, bis zur „Abnahme“ des schlüsselfertigen Bades. [Die Zeit, 07.08.1970, Nr. 32]
Aber als sie zurückkommen finden sie statt eines schlüsselfertig renovierten Heimes ein perfektes Chaos vor. [Süddeutsche Zeitung, 09.01.2002]
Seit der schlüsselfertigen Übergabe im Jahr 1989 hat sich hier nämlich nichts mehr getan. [Süddeutsche Zeitung, 25.01.1994]
Laut Planung soll das schlüsselfertige Museum bereits in zwei Jahren, Ende 2001, öffnen. [Die Welt, 15.07.1999]
Zitationshilfe
„schlüsselfertig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schl%C3%BCsselfertig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schlürfen
schlüpfrig
schlüpfen
schlückchenweise
schlänglig
schlüsseln
schlüssig
schmachbedeckt
schmachten
schmachtend