schlackenreich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung schla-cken-reich
Wortzerlegung Schlacke-reich
eWDG

Bedeutung

viele Schlacken enthaltend, schlackig
Beispiel:
schlackenreiches Erz

Verwendungsbeispiele für ›schlackenreich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst dann empfiehlt das Grüne Kreuz, zunächst zu versuchen, den Dickdarm mit schlackenreicher Ernährung und körperlicher Bewegung in Schwung zu bringen.
Süddeutsche Zeitung, 01.06.1994
Für diese Menschen wird eine zellulose- und schlackenreiche Kost empfohlen.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 89
Zitationshilfe
„schlackenreich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schlackenreich>, abgerufen am 10.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlackenhalde
Schlackengrube
schlackenfrei
Schlackenbeton
Schlackenabstich
Schlackensand
Schlackenstein
Schlackenstoff
Schlackenwolle
schlackerig