schlangenförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schlan-gen-för-mig
Wortzerlegung  Schlange -förmig

Verwendungsbeispiele für ›schlangenförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wickelt sich schlangenförmig in zwei oder drei Bahnen um den Finger.
Die Welt, 27.05.2000
Als sie den schlangenförmigen Weg zurückgelegt hat, soll »Manne« dasselbe machen.
Ernst, Otto: Appelschnut, Rostock: Hirnstoff 1989 [1907], S. 122
Allerdings geht die Gerade, wenn Kauder weiterredet, recht schnell in eine eher schlangenförmige Linie über.
Der Tagesspiegel, 12.08.2004
Russi griff zu einem Blatt Papier, zog zwei schlangenförmige, nebeneinander verlaufende Linien.
Die Zeit, 10.02.2003 (online)
Rein formal bevorzugt Ellenrieder runde, ovale oder schlangenförmige Körper, ineinander verschlungen und verknotet, sich bedrängend, immer in Bewegung.
Süddeutsche Zeitung, 17.08.1999
Zitationshilfe
„schlangenförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schlangenf%C3%B6rmig>, abgerufen am 27.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlangenfarm
Schlangenfänger
Schlangenei
Schlangenbrut
Schlangenblick
Schlangenfraß
Schlangengezücht
Schlangengift
schlangengleich
Schlangengrube