Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schlechtgelaunt

Alternative Schreibung schlecht gelaunt
Grammatik Adjektiv
Worttrennung schlecht-ge-launt ● schlecht ge-launt
Rechtschreibregel § 36 (2.2)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
der schlechtgelaunte Vater

Thesaurus

Synonymgruppe
bärbeißig · gnatzig · grantig · griesgrämig · grämlich · knurrig · launisch · missgelaunt · missgestimmt · misslaunig · missmutig · missvergnügt · mit sich im Hader · mit sich und der Welt im Unreinen · mürrisch · nicht zu Späßen aufgelegt · nicht zu(m) Scherzen aufgelegt · unausstehlich · unfroh · unleidlich · unwillig · unwirsch · unzufrieden · verdrießlich · verdrossen · übellaunig  ●  (jemandem) hat es die Petersilie verhagelt  fig., sprichwörtlich · hässig  schweiz. · schlecht gelaunt  Hauptform · (Gesicht) wie sieben Tage Regenwetter  ugs. · (sich selbst) nicht leiden können  ugs., scherzhaft-ironisch, fig. · brummig  ugs. · dysphorisch  fachspr., medizinisch · gereizt  ugs. · grummelig  ugs. · kann sich selbst nicht leiden  ugs. · miesepetrig  ugs. · motzig  ugs. · muffelig  ugs. · sauertöpfisch  ugs. · schlecht drauf  ugs. · schlechte Stimmung verbreitend  ugs. · ungemütlich  ugs. · ungenießbar  ugs. · ungnädig  ugs., ironisch · unleidig  geh., veraltet
Assoziationen
Antonyme
  • bester Laune

Typische Verbindungen zu ›schlechtgelaunt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schlechtgelaunt‹.

Verwendungsbeispiele für ›schlechtgelaunt‹, ›schlecht gelaunt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn ich gewonnen habe und gehe schlechtgelaunt vom Platz, dann stimmt für mich etwas nicht mehr. [Die Welt, 10.05.2005]
Einstmals galten die Deutschen als das immerzu tiefsinnige, leider auch immerzu schlechtgelaunte Volk. [Süddeutsche Zeitung, 29.09.2003]
Am Nachmittag bei der Pressekonferenz war er noch sehr blaß, aber keineswegs schlechtgelaunt. [Die Welt, 09.02.2005]
In der Folge haftete ihm der Ruf eines notorisch schlechtgelaunten Einzelgängers an. [Der Tagesspiegel, 18.05.2001]
Was ich gar nicht mag, sind schlechtgelaunte und pessimistische Menschen, die andere nur herunterziehen und immer nörgeln. [Bild, 06.12.2005]
Zitationshilfe
„schlechtgelaunt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schlechtgelaunt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schlechtgehend
schlechtergestellt
schlechterdings
schlechte Karten
schlechtbezahlt
schlechtgeschminkt
schlechthin
schlechtmachen
schlechtreden
schlechtsitzend