schlitzförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schlitz-för-mig
Wortzerlegung Schlitz-förmig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von, in der Form eines Schlitzes

Verwendungsbeispiele für ›schlitzförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meine Augen waren zunächst schlitzförmig vor Neid, dann teilten wir uns das redlich.
Der Tagesspiegel, 26.03.2000
Bravo bekam als erstes Fahrzeug die schlitzförmigen Rückleuchten, die mittlerweile gern kopiert wurden, eingesetzt.
Die Welt, 06.11.1999
Der Einschuß ist meist klein, schlitzförmig, seine Umgebung bei Nahschüssen auch wohl pulvergeschwärzt.
Hauke, Hugo: Unterrichtsbuch für die freiwilligen Hilfskräfte der Deutschen Frauenvereine vom Roten Kreuz. Berlin: Mittler 1932, S. 60
Der Einschuß ist meist klein, schlitzförmig, seine Umgebung bei Nahschüssen auch wohl durch eingedrungene Pulverkörner geschwärzt.
Körting, Georg Friedrich: Unterrichtsbuch für die weibliche freiwillige Krankenpflege, Berlin: Mittler 1913 [1907], S. 46
Die Kreuzungsstellen mit den Markstrahlzellen fallen kaum auf und sind mit vielen kleinen, schlitzförmigen Poren besetzt.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 409
Zitationshilfe
„schlitzförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schlitzf%C3%B6rmig>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlitzer
schlitzen
schlitzäugig
Schlitzauge
Schlitz
Schlitzmesser
Schlitzmode
Schlitzöffnung
Schlitzohr
schlitzohrig