Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schlitzförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schlitz-för-mig
Wortzerlegung Schlitz -förmig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von, in der Form eines Schlitzes

Typische Verbindungen zu ›schlitzförmig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schlitzförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›schlitzförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meine Augen waren zunächst schlitzförmig vor Neid, dann teilten wir uns das redlich. [Der Tagesspiegel, 26.03.2000]
Der Einschuß ist meist klein, schlitzförmig, seine Umgebung bei Nahschüssen auch wohl pulvergeschwärzt. [Hauke, Hugo: Unterrichtsbuch für die freiwilligen Hilfskräfte der Deutschen Frauenvereine vom Roten Kreuz. Berlin: Mittler 1932, S. 60]
Bravo bekam als erstes Fahrzeug die schlitzförmigen Rückleuchten, die mittlerweile gern kopiert wurden, eingesetzt. [Die Welt, 06.11.1999]
Der Einschuß ist meist klein, schlitzförmig, seine Umgebung bei Nahschüssen auch wohl durch eingedrungene Pulverkörner geschwärzt. [Körting, Georg Friedrich: Unterrichtsbuch für die weibliche freiwillige Krankenpflege, Berlin: Mittler 1913 [1907], S. 46]
Die Kreuzungsstellen mit den Markstrahlzellen fallen kaum auf und sind mit vielen kleinen, schlitzförmigen Poren besetzt. [Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 409]
Zitationshilfe
„schlitzförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schlitzf%C3%B6rmig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schlitzen
schlittern
schlissig
schlingern
schlingen
schlitzohrig
schlitzäugig
schlohweiß
schlorren
schlossartig