schmöken

Worttrennungschmö-ken (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

norddeutsch rauchen

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) eine Zigarette anstecken · ↗rauchen · ↗schmauchen  ●  (sich) eine anstecken  ugs. · (sich) eine rauchen gehen  ugs. · eine (Zigarette) durchziehen  ugs. · ↗paffen  ugs. · ↗qualmen  ugs. · ↗quarzen  ugs. · schmöken  ugs., norddeutsch
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie verziehen sich zum Qualmen in Kellerräume oder schmöken vor dem Schultor.
Die Welt, 20.09.2004
Bar-Betreiber aus ganz Deutschland tummelten sich, tranken Bier und schmökten Zigarren.
Bild, 13.10.2000
Zitationshilfe
„schmöken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schmöken>, abgerufen am 27.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schmok
Schmock
schmitzen
Schmitze
Schmitz
Schmöker
schmökern
Schmolle
Schmollecke
schmollen