schmerzlindernd

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [ˈʃmɛʁʦlɪndɐnt]
Worttrennung schmerz-lin-dernd
Wortzerlegung Schmerzlindern-end2
eWDG

Bedeutung

den Schmerz, die Schmerzen lindernd
Beispiele:
ein schmerzlinderndes Mittel
eine schmerzlindernde Tablette

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
krankheitsmildernd · schmerzlindernd  ●  ↗palliativ  fachspr.
Medizin
Synonymgruppe
betäubend · schmerzhemmend · schmerzlindernd · ↗schmerzstillend  ●  ↗anästhetisch  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›schmerzlindernd‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schmerzlindernd‹.

Verwendungsbeispiele für ›schmerzlindernd‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei kann ihr mit krampflösenden, schmerzlindernden Mitteln oft geholfen werden.
Bild, 12.05.1997
In Lugano angelangt, fuhren wir bei einer Apotheke vor, um für die großen Brandblasen an meinen Händen eine schmerzlindernde Salbe zu kaufen.
Deussen, Paul: Mein Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 34090
Bei verschiedenen Krankheiten, zum Beispiel Arthritis und Rheuma, wirkt es durch die Entlastung der Gelenke schmerzlindernd.
Wölfl, Norbert: Die wiedergefundene Zärtlichkeit, Genf u. a.: Ariston 1995 [1983], S. 148
Auf ihrem letzten Weg sollen sie schmerzlindernd betreut, psychosozial und spirituell begleitet werden.
Die Welt, 07.08.2001
Zwei empfanden keine, zwei jedoch starke Pein, sie baten um schmerzlindernde Mittel.
Die Zeit, 27.01.1992, Nr. 04
Zitationshilfe
„schmerzlindernd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schmerzlindernd>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schmerzlich
Schmerzklinik
schmerzhaft
Schmerzgrenze
schmerzgeplagt
Schmerzlinderung
schmerzlos
Schmerzlosigkeit
Schmerzmittel
Schmerzpatient