schmerzunempfindlich

GrammatikAdjektiv
Worttrennungschmerz-un-emp-find-lich
WortzerlegungSchmerzunempfindlich

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
indolent · ↗schmerzfrei · ↗schmerzlos · schmerzunempfindlich
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es tat, sagte und erlebte nichts, wurde anscheinend als völlig schmerzunempfindliches Objekt gedacht.
Lakaschus, Carmen u. Binder, Hans-Jörg: Der Unterschied von Mann und Frau, Frankfurt: Bärmeier und Nikel 1968, S. 69
Da die Busse ohnehin fahren, sind wir da relativ schmerzunempfindlich ", befand Zehle.
Die Zeit, 14.11.2012 (online)
Dann streckte der schmerzunempfindliche junge Mann den Beamten die blutigen Augäpfel entgegen.
Die Zeit, 10.09.1993, Nr. 37
Das Hirn nämlich registriert nur den Schmerz anderer Körperteile, ist aber selbst schmerzunempfindlich.
Der Tagesspiegel, 25.03.2001
Der kaputte Fuß ist äußerlich schmerzunempfindlich.
Bild, 29.01.2003
Zitationshilfe
„schmerzunempfindlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schmerzunempfindlich>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schmerztoleranz
Schmerztherapie
Schmerztablette
Schmerzsyndrom
schmerzstillend
schmerzverzerrt
schmerzvoll
Schmerzzentrum
Schmerzzustand
Schmetten