schnökern

Worttrennungschnö-kern (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
landschaftlich naschen
2.
besonders norddeutsch schnüffeln
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

schnökern Vb. nd. ‘schnüffeln, naschen’ (18. Jh.), hd. schnäukern (15. Jh.), Iterativum zu spätmhd. snöuken ‘schnüffeln’, zur lautmalenden Wortgruppe um ↗schnauben, ↗Schnabel (s. d.).
Zitationshilfe
„schnökern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schnökern>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnoferl
schnofeln
Schnofel
Schnödigkeit
Schnödheit
Schnorchel
schnorcheln
Schnorchler
Schnörkel
Schnörkelbuchstabe