Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schnelllebig

Alternative Schreibung schnell-lebig
Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schnell-le-big
formal verwandt mitleben
Ungültige Schreibung schnellebig
Rechtschreibregel § 45 (4)
Wortbildung  mit ›schnelllebig‹ als Erstglied: Schnell-Lebigkeit · Schnelllebigkeit
eWDG

Bedeutung

von kurzer Lebensdauer
Beispiel:
Eintagsfliegen sind schnell-lebige/schnelllebige Tiere
infolge rasch aufeinanderfolgender und vieler Erlebnisse den Eindruck schnellen Vorübergehens, Vergehens hervorrufend; oberflächlich, leichtfertig, vergesslich
Beispiele:
was sind zwanzig Jahre in unserer schnell-lebigen/schnelllebigen Zeit
in unserer schnell-lebigen/schnelllebigen Zeit wird zu viel zu schnell vergessen
sich schnell entwickelnd, verändernd
Beispiel:
die Mode gehört zu den schnelllebigsten Erscheinungen unserer Zeit

Thesaurus

Synonymgruppe
ephemer · flüchtig · kurzlebig · schnelllebig · sich häufig ändernd · transitorisch · vergänglich

Typische Verbindungen zu ›schnelllebig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›schnelllebig‹, ›schnell-lebig‹ und ›schnellebig‹.

Verwendungsbeispiele für ›schnelllebig‹, ›schnell-lebig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Jahre hat sie an dem Film gearbeitet, eine lange Zeit in der schnelllebigen Welt des Pop. [Die Zeit, 24.01.2011, Nr. 04]
Ich arbeite aber mit Datenbanken, das ist schnelllebig und es gibt viele Updates. [Die Zeit, 01.02.2010, Nr. 05]
Früher gab es dieses emotionale Ausklingen, heute ist alles so schnelllebig. [Die Zeit, 24.03.2008, Nr. 13]
Unsere Zeit ist schnelllebig, und die handelnden Generationen vergessen dabei auch selber allzu schnell, was sie einstmals inspiriert hat. [Die Zeit, 30.10.1981, Nr. 45]
Aber ein Volk verliert auch in unserer schnelllebigen Zeit das Bewußtsein seiner selbst so rasch nicht. [Die Zeit, 01.03.1954, Nr. 09]
Zitationshilfe
„schnelllebig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schnelllebig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schnellfüßig
schnellfristig
schnelles Mundwerk
schnellen
schnell-läufig
schnellläufig
schnellnieten
schnellstens
schnellstmöglich
schnellwachsend