schnellstmöglich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schnellst-mög-lich
Wortzerlegung schnellmöglich
eWDG, 1976

Bedeutung

umgangssprachlich so schnell wie möglich, unverzüglich, in kürzester Zeit
Beispiele:
der Chef drängt auf schnellstmögliche Erledigung der Arbeit
schnellstmöglich das Weite suchen

Thesaurus

Synonymgruppe
am besten sofort · auf dem schnellsten Weg · auf schnellstem Wege · ↗eiligst · lieber heute als morgen · möglichst schnell · möglichst sofort · schleunigst · schnellstmöglich · umgehendst · unverzüglichst  ●  so schnell wie möglich  Hauptform · ↗zeitnah  Jargon
Assoziationen
Synonymgruppe
baldigst · ↗baldmöglichst · bei nächstbester Gelegenheit · bei nächstmöglicher Gelegenheit · ↗frühestmöglich · möglichst bald · möglichst früh · ↗nächstmöglich · ↗schnellstens · schnellstmöglich · so bald als möglich · so bald wie möglich · so schnell wie möglich · sobald sich die Gelegenheit ergibt · zum baldmöglichsten Zeitpunkt · zum frühestmöglichen Zeitpunkt  ●  ehebaldigst  österr. · ↗ehestens  österr. · ↗ehestmöglich  österr. · so früh wie möglich  Hauptform · am besten gestern  ugs., ironisch · baldestmöglich  ugs.
Assoziationen
  • bevorstehend · in Zukunft · in nicht allzu ferner Zukunft · kommend · ↗künftig · ↗nächstens · ↗zukünftig  ●  ↗demnächst  Hauptform · ↗dereinst  schweiz.
  • bald · binnen kurzem · in Kurzem · in Kürze · in absehbarer Zeit · in allernächster Zeit · in der nächsten Zeit · in naher Zukunft · in nächster Zeit · jetzt allmählich · jetzt bald · ↗kurzfristig · nicht mehr lang hin (sein) · nicht mehr lange (dauern) · ↗zeitnah  ●  in Bälde (auch humor.)  geh. · schnellstmöglich  ugs.
  • am besten sofort · auf dem schnellsten Weg · auf schnellstem Wege · ↗eiligst · lieber heute als morgen · möglichst schnell · möglichst sofort · schleunigst · schnellstmöglich · umgehendst · unverzüglichst  ●  so schnell wie möglich  Hauptform · ↗zeitnah  Jargon
Synonymgruppe
bald · binnen kurzem · in Kurzem · in Kürze · in absehbarer Zeit · in allernächster Zeit · in der nächsten Zeit · in naher Zukunft · in nächster Zeit · jetzt allmählich · jetzt bald · ↗kurzfristig · nicht mehr lang hin (sein) · nicht mehr lange (dauern) · ↗zeitnah  ●  in Bälde (auch humor.)  geh. · schnellstmöglich  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›schnellstmöglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schnellstmöglich‹.

Verwendungsbeispiele für ›schnellstmöglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für sie will die philippinische Regierung schnellstmöglich eine neue Siedlung bauen.
Die Zeit, 16.11.2013 (online)
Die Leser haben ein Recht darauf, schnellstmöglich richtig informiert zu werden.
Der Tagesspiegel, 06.11.2001
Frischkäse ist schnellstmöglich dem Verbraucher zuzuführen, spätestens innerhalb 2 bis 5 Tagen.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 467
Litauen sei gut beraten, direkte Verhandlungen mit Moskau schnellstmöglich aufzunehmen.
Nr. 279: Schreiben Kohl an Mitterrand vom 15. Mai 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 24702
Es wird daran gedacht, eine Hochgeschwindigkeitsverbindung zur Übertragung von Faksimiles einzurichten, direkte Kontakte zwischen den Militärführungen sowie eine Verbindung zum schnellstmöglichen Datenaustausch zu schaffen.
o. A. [hs]: Heißer Draht. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
Zitationshilfe
„schnellstmöglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schnellstm%C3%B6glich>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schnellstens
Schnellstahl
Schnellspanner
Schnellsegler
Schnellschussexamen
Schnellstraße
Schnellstraßennetz
Schnelltest
Schnelltransporter
Schnelltrasse