schulgemäß

GrammatikAdjektiv
Worttrennungschul-ge-mäß
WortzerlegungSchule-gemäß
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

der Schule entsprechend; wie es in der Schule gelehrt wird

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie schulgemäß und unzeitgemäß dünkte mich das schon stark von der Zeit angebräunte Französisch, das obendrein mit lateinischen Zitaten gespickt war.
Die Zeit, 29.11.1956, Nr. 48
Was immer er anfing, so konstatiert Lessing selbst, immer lautete das Urteil, das man seit seiner Schulzeit über ihn fällte, „nicht schulgemäß“.
Die Zeit, 16.03.1979, Nr. 12
Seine nach Form und Inh. schulgemäßen Werke umfassen alle Gattungen.
Ferchault, Guy: Le Boucher. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 44571
Zitationshilfe
„schulgemäß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schulgemäß>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schulgeldfreiheit
Schulgeldbefreiung
Schulgeld
Schulgelände
Schulgegenstand
Schulgemeinde
schulgerecht
Schulgesang
Schulgeschichte
Schulgesetz