schwachmütig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungschwach-mü-tig
formal verwandt mitMut
eWDG, 1976

Bedeutung

gehoben wenig Mut, Entschlusskraft zeigend, kleinmütig
Beispiel:
Zu schwachmütig, Widerstand anzumelden? / Waren das Helden? [WeinertRufe143]
Zitationshilfe
„schwachmütig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schwachmütig>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schwachmatisch
Schwachmatikus
Schwachmat
Schwächling
Schwächlichkeit
Schwachpunkt
schwachrot
schwachsichtig
Schwachsichtigkeit
Schwachsinn