Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schwachsichtig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schwach-sich-tig
Wortzerlegung schwach Sicht -ig
Wortbildung  mit ›schwachsichtig‹ als Erstglied: Schwachsichtigkeit
eWDG

Bedeutung

an Schwachsichtigkeit leidend
siehe auch sehen
Beispiel:
daß die Augen bei der Geburt aus physiologischen Gründen noch schwachsichtig sind und sich ihre Sehschärfe erst in den ersten Lebensmonaten und Jahren entwickelt [ Gesundheit1967]

Verwendungsbeispiele für ›schwachsichtig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Methoden sind schwachsichtig, führen zu oft zu falschen Diagnosen und überflüssigen Behandlungen. [Die Zeit, 01.02.2010, Nr. 05]
Jakob lässt sich von seiner Mutter ein Fellstück umbinden, um seinem schwachsichtigen Vater Isaak weiszumachen, er sei der »rauhe Esau«, sein erstgeborener Bruder. [Die Zeit, 22.04.2004, Nr. 18]
Zitationshilfe
„schwachsichtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schwachsichtig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schwachrot
schwachmütig
schwachmatisch
schwachköpfig
schwachherzig
schwachsinnig
schwadenweise
schwadern
schwadronenweise
schwadronieren