Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schwarzbefrackt

Alternative Schreibung schwarz befrackt
Grammatik Adjektiv
Worttrennung schwarz-be-frackt ● schwarz be-frackt
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
in dem vornehmen Hotel bedienten nur schwarzbefrackte Kellner

Verwendungsbeispiele für ›schwarzbefrackt‹, ›schwarz befrackt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da sieht man dem Dirigenten ins Gesicht und vom Orchester nur schwarzbefrackte Rücken. [Die Zeit, 09.10.1987, Nr. 42]
Alles jubelt, und die schwarzbefrackten Violinisten fahren mit ihren Bögen über den Horizont des Urwalds. [Die Zeit, 05.03.1982, Nr. 10]
Von kommenden Samstag an machen die schwarzbefrackten Tiere wieder täglich um 14 Uhr einen winterlichen Spaziergang durch Hellabrunn. [Süddeutsche Zeitung, 23.12.1994]
Wer die allerdings mit "Mampe halb und halb" verwechselt, sollte sich vorsehen, nicht auch die grünuniformierten Schutzleute draußen mit den schwarzbefrackten Saaldienern drinnen zu verwechseln. [Süddeutsche Zeitung, 02.07.1999]
Im siebten Stock der 55 Avenue Georges V. liegt der kreisrunde Speisesaal, in dem schwarzbefrackte Kellner Besteck ausrichten für ein Essen mit Kunden. [Die Zeit, 10.05.1996, Nr. 20]
Zitationshilfe
„schwarzbefrackt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schwarzbefrackt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schwarzbebändert
schwarzarbeiten
schwarzafrikanisch
schwarz-weiß-rot
schwarz-gelb
schwarzbehaart
schwarzbehandschuht
schwarzbehangen
schwarzbeizen
schwarzberockt