schwerbehindert

Wird das Adjektiv gesteigert, dann muss es getrennt geschrieben werden.
Alternative Schreibung schwer behindert
Grammatik Adjektiv · Komparativ: schwerer behindert · Superlativ: am schwersten behindert
Aussprache [ˈʃveːɐ̯bəˌhɪndɐt]
Worttrennung schwer-be-hin-dert ● schwer be-hin-dert
Wortzerlegung  schwer behindert
Rechtschreibregeln § 36 (2.1), § 36 (E3)
Wortbildung  mit ›schwerbehindert‹ als Grundform: Schwerbehinderte
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

durch eine schwere körperliche, geistige oder seelische Einschränkung zeitweise oder dauerhaft geschädigt (sodass die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft stark beeinträchtigt ist)   Menschen sind im Sinne des Teils drei des Neunten Sozialgesetzbuches schwerbehindert, wenn bei ihnen ein Grad der Behinderung von wenigstens 50 vorliegt.
Für die Verwaltungssprache ist die Zusammenschreibung vorgegeben.
Synonym zu schwerbeschädigt (2)
Kollokationen:
als Adjektivattribut: schwerbehinderte Menschen, Kinder, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Beschäftigte, Bewerber, Arbeitslose, Jugendliche
als Prädikativ: jmd. gilt als schwerbehindert
in Koordination: alt und schwerbehindert
Beispiele:
Seine Eltern […] beschlossen, ihrem schwer behinderten Kind den Rollstuhl zu kaufen, der Kinderarzt bestätigte die medizinische Notwendigkeit. [Bild, 29.06.2017]
Dreizehn Jugendliche aus der Klasse mit integrierten schwerer behinderten Kindern nehmen am Workshop teil. [Der Standard, 17.05.2006]
Neben dem Teilzeit‑ und Befristungsgesetz sieht nun auch das Sozialgesetzbuch einen gesonderten Teilzeitanspruch für schwerbehinderte Arbeitnehmer vor, wenn die kürzere Arbeitszeit wegen Art oder Schwere der Behinderung notwendig ist. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.08.2001]
Alle diese [chronisch kranken] Kinder, von denen früher die meisten früh gestorben oder schwerbehindert gewesen wären, tragen erhebliche psychische und physische Lasten, die durch die Krankheit sowie durch die meist aggressive Therapie bedingt sind. [Die Zeit, 15.03.1985]
[…] in diesem Jahr [wurde] in [Berlin-]Köpenick[…] eine Werkstatt eröffnet, in der geistig schwerbehinderte Jugendliche kleine Montagearbeiten ausführen. [Neues Deutschland, 20.01.1978]
allgemeiner Seitdem [seit meinem Unfall] bin ich in meiner Arbeit schwer behindert und darf laut Anweisung des Vertrauensarztes des Sozialamtes keine schwere Arbeit mehr leisten. [Berliner Zeitung, 11.06.1947]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
körperbehindert · schwerbehindert · schwerbeschädigt · versehrt
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›schwerbehindert‹, ›schwer behindert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›schwerbehindert‹.

Zitationshilfe
„schwerbehindert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schwerbehindert>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schwerbedrängt
schweratmend
Schwerathletik
Schwerathlet
Schwerarbeiterzulage
Schwerbehinderte
Schwerbehindertenausweis
Schwerbehindertengesetz
schwerbeladen
schwerbelastet