Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

schwerflüssig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung schwer-flüs-sig
Wortzerlegung schwer flüssig
eWDG

Bedeutung

schwer, zäh fließend
Beispiel:
schwerflüssiger Honig

Thesaurus

Synonymgruppe
angedickt · dickflüssig · schwerflüssig  ●  sämig  Hauptform
Assoziationen
Synonymgruppe
dickflüssig · klebrig · schwerflüssig · zäh · zähflüssig  ●  pappig  ugs. · pastos  fachspr. · pastös  fachspr. · viskos  fachspr. · viskös  fachspr., selten
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›schwerflüssig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein süßlicher Geruch liegt in der Luft, am Berg glitzert die schwarze, schwerflüssige Masse. [Die Zeit, 20.02.1995, Nr. 08]
So knapp wie die Titel, so breit, schwerflüssig und unübersehbar ist die Masse des Stoffes, das Gewicht der Geschichte in diesen Büchern. [Die Zeit, 18.11.1954, Nr. 46]
Aus ihren unbewegten Gesichtern quoll in kaum mehr wahrnehmbarer Tiefe ein Ton wie ein schwerflüssiger Strom hervor. [Süddeutsche Zeitung, 10.11.2001]
Noch heute behaupten die Leute, der Melniker Wein sei so schwerflüssig, dass man ihn im Tuch davontragen könne. [Der Tagesspiegel, 22.09.2000]
Ganz gewiß wird es ein langes Kapitel sein, zäh und schwerflüssig, häufig recht ärgerlich und gelegentlich unerträglich langweilig. [Die Zeit, 23.04.1971, Nr. 17]
Zitationshilfe
„schwerflüssig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/schwerfl%C3%BCssig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schwerflüchtig
schwerfasslich
schwerfallen
schweres Brot
schwererziehbar
schwerfällig
schwergeprüft
schwergeschädigt
schwergewichtig
schwergliedrig